Turnen

TURNEN FÜR ANFÄNGER, GERÄTTURNEN

Beim Gerätturnen turnen 23 Mädchen im Alter von ca. 6 bis 10 Jahren. In kleinen Gruppen trainieren die Mädchen an verschiedenen Stationen ihre Kraft, Ausdauer und erlernen gezielte Übungsablauffolgen (Pflichtübung 3).

Die Mädchen wechseln in den Gruppen wochenweise und werden je nach Leistungsgrad gefördert. Wir orientieren uns an den individuellen Stärken und arbeiten an kleinen Erfolgserlebnissen. So steigern wir den Spaß an der Bewegung und die Motivation. Momentan trainiert Merle 5 Mädchen intensiv zur Vorbereitung auf die Leistungsgruppe. Im Dezember veranstalteten wir einen eigenen Wettkampf in dieser Turngruppe. Die Mädchen wurden in Altersklassen eingeteilt und traten gegeneinander an. Es hat allen Kindern viel Spaß gemacht und wurde mit einer Urkunde und Keks- Medaille belohnt.

Wir sind immer auf der Suche nach Helfern. Wer unsere Gruppe tatkräftig unterstützen will, meldet sich bitte bei Diana Schröder.

Übungsleitung: Diana Schröder 04154 / 79 40 55
Trainingszeit: Mittwoch, 14.45 – 16.15 Uhr


KINDERTURNEN 5 – 6 JAHREN

Im Durchschnitt sind 25 Kinder (Jungen und Mädchen) in der Halle. Wir treffen uns einmal die Woche. Wir bieten jede Woche wechselnde Bewegungsspiele an. Die Kinder werden langsam an das Turnen herangeführt. Gerätturnen, Bewegungslandschaften, aber auch Wettkämpfe in Einzel- oder Mannschaftsspiele werden ausprobiert.

Wir verwenden auch Handgräte wie Seile, Bälle, Reifen, um den Kindern die Vielseitigkeit des Sports zu vermitteln. Die Kinder sollen spielerisch auf Ausdauer und mit Spaß und Freude animiert werden. Wir motivieren die Kinder, ihre Grenzen zu finden und vielleicht zu überschreiten.

Sophie Klein kann uns seit Beginn des neuen Schuljahres 2015 nicht mehr unterstützen.Wir sind sehr dankbar, dass Eltern wie Sabine Behrends und Betty Scheier uns tatkräftig in der Gruppe unterstützen. Hinsichtlich des Bring-Service sowie beim Aufbau der Geräte ist uns jeder Helfer eine Unterstützung.

Übungsleitung: Diana Schröder 04154 / 79 40 55
Julia Stein 0176 / 486 600 15
Trainingszeit: Mittwoch, 13.45 – 14.45 Uhr


KINDERTURNEN 3 – 4 JAHRE

Wir treffen uns einmal in der Woche. Im Durchschnitt sind 10 -15 Kinder (Jungen und Mädchen) in der Halle. Wir bieten jede Woche wechselnd eine psychomotorische Bewegungslandschaft an, die den Kindern im freien Spiel je nach eigenem Ermessen die Möglichkeit bietet sich auszuprobieren, ob noch tief oder schon hoch, ob noch leicht oder schon schwerer.

Die Kinder werden von uns angeregt, miteinander zu spielen, mitzumachen und Spaß zu haben. Wir motivieren die Kinder individuell, ihre Grenzen zu finden und vielleicht auch mutig über diese hinaus zu gehen. Der Ablauf ist eingebunden in ritualisierte Sing- und Bewegungsspiele sowie Begrüßung und Verabschiedung, die den Kindern Sicherheit geben. Wir üben mit den Kindern, Regeln einzuhalten, zuzuhören, mitzumachen und sich auszuprobieren.

Die Gruppe hat seit über einem Jahr einen stabilen Stamm. Es kommen aber auch regelmäßig neue Kinder und wachsen mit uns. Sie gehen anschließend in die nächste Gruppe und es rücken Kinder vom Eltern-Kind-Turnen nach. Eltern dürfen auch in der Turnhalle bleiben, insbesondere in der Eingewöhnungsphase – es sollte aber nicht zur Routine werden. Eltern die dem Kind noch eine Stütze sind, sind in den ersten Wochen willkommen, in begründeten Fällen natürlich auch länger. Wir versuchen aber zügig, jedem Kind die Sicherheit zu geben, bald alleine bei uns bleiben zu wollen.

Sophie Klein kann uns seit Beginn des neuen Schuljahres 2015 nicht mehr unterstützen. Wir sind sehr dankbar, dass Eltern wie Sabine Behrends und Bettina Werth uns tatkräftig in der Gruppe unterstützen.Hinsichtlich des Bring-Service sowie beim Aufbau der Geräte ist uns jeder Helfer eine Unterstützung.

Übungsleitung: Diana Schröder 04154 / 79 40 55
Julia Stein 0176 / 486 600 15

Trainingszeit: Freitag, 14.30 – 15.30 Uhr


ELTERN-KIND-TURNEN

2 – 4 JAHRE
In dieser Turnstunde sollen die jüngsten Mitglieder des Vereins spielerisch an den Sport herangeführt werden. Es sollen in erster Linie die Freude an der Bewegung, sowie zwischenmenschliche Kontakte gefördert werden.

Die Kinder sollen zusammen mit ihrer Bezugsperson (dieses kann Mama, Papa, Opa, Oma, Onkel usw. sein) angstfrei die Turnhalle und die Sportgeräte kennenlernen. Im Schnitt sind ca. 15 Eltern-Kind-Paare in der Halle zu finden, die mit Freude dabei sind.
Der Ablauf in den Stunden ist aufgrund des Wiedererkennungswertes für die Kleinsten nahezu in jeder Stunde sehr identisch. Wir beginnen in einem Kreis mit unserem Begrüßungslied und kurzen Finger- oder Schoßspielen, gehen über zu einem kleinen Tanz oder Bewegungen im Kreis. Danach wird eine Turn- und Bewegungslandschaft aufgebaut und erklärt und die Kleinen können mit ihren Bezugspersonen die Turngeräte nach eigenem Ermessen und Spaß erkunden und beturnen.
Nach dem gemeinsamen Abbau gibt es noch ein Spiel oder einen gemeinsamen Tanz im Kreis, bevor wir die Kinder mit einem wiederkehrenden Ritual verabschieden.

Übungsleitung: Daniela Schröder (Tel.: 0175 805 9638)
Trainingszeit: Freitag 15.30 – 16.30 Uhr


 SPIEL UND SPORT

Für Mädchen und Jungen im Alter von 6 -10 Jahren steht in dieser Sportstunde steht der Spaß und die Bewegung an erster Stelle.

In diesem Sportangebot steht der Spaß an der Bewegung an erster Stelle. Für Mädchen und Jungen von 6 bis 10 Jahren wird ein bunter Strauß verschiedener Ball- und Laufspiele angeboten. Mit Hilfe kleiner Sportspiel wie Abbacken, Brennball oder Ticken üben die Kinder werfen und fangen, laufen und springen sowie toben und manchmal auch raufen. Ganz nebenbei lernen die Kinder dadurch sportliche Fairness und Teamgeist. Es wird bewusst auf den regelmäßigen Einsatz der typischen Turngeräte verzichtet.

Diese Stunde wurde oft von über 20 Kindern besucht. Sofern seitens der Eltern der Übungsleiterin Diana keine Unterstützung bei der Durchführung gewährt wird, soll die Gruppe künftig auf 15 Kinder beschränkt werden.

Neu!
Übungsleitung: Diana Schröder
Trainingszeit: montags, 16.00 – 17.00 Uhr